EHL Expert Teilnahmebedingungen


Die Teilnahme am Bonusprogramm EHL Experts richtet sich ausschließlich nach den nachfolgenden Teilnahmebedingungen. Zur besseren Lesbarkeit wurde auf die Doppelbezeichnung der Geschlechter verzichtet. Die gewählte männliche Form schließt immer gleichermaßen weibliche oder diverse Personen ein.


1. Kundenbeziehung

Die EHL AG, Alte Chaussee 127, 56642 Kruft verwaltet Rabatte und Guthaben die Ihnen als EHL Experts Teilnehmer gutgeschrieben werden. Durch die erstmalige Registrierung erklären Sie Ihr Einverständnis mit den nachfolgenden Teilnahmebedingungen. Es gilt deutsches Recht.


2. Teilnahmezeitraum

Die Teilnahme ist ab dem 01.10.2020 möglich und gilt auf unbestimmte Zeit.


3. Teilnahmeberechtigung

Teilnahmeberechtigt sind alle Personen, die das 18. Lebensjahr vollendet haben und Inhaber eines gewerblich angemeldeten Garten- und Landschaftsbauunternehmen oder Bauunternehmen sind. Mitarbeiter des Unternehmens müssen auf Nachfrage die schriftliche Einwilligung ihres Arbeitgebers vorlegen.


4. Teilnahmebedingungen

4.1 Der Teilnehmer muss sich mit den Teilnahmebedingungen einverstanden erklären.

4.2 Die Teilnahme erfolgt per Registrierung unter Angaben aller relevanten Informationen und Hochladen einiger Fotos über das offizielle Anmeldeformular.

4.3 Die Teilnehmer erklären sich einverstanden, dass wir die Kontaktdaten für unsere internen Zwecke speichern dürfen und den Teilnehmer kontaktieren dürfen.

4.4 Die Eigentümer sind damit einverstanden, dass wir Bilder von den hochgeladenen Objekten machen dürfen und räumen der EHL AG die unentgeltlichen Nutzungsrechte des Bildmaterials für Werbezwecke und zeitlich unbegrenzt ein.


5. Sammeln von Punkten

5.1 Durch den Bezug von Produkten der EHL AG über den Fachhandel und Einsenden der Rechnung an expert@ehl.de erhalten Sie Gutschriften in Form von Punkten. Eine Rechnung kann nur einmal eingereicht werden und berechtigt nur zum einmaligen Sammeln von Punkten unter dem „EHL Experts“ Programm. Die genauen Konditionen werden durch die EHL AG bestimmt.

5.2 Die Punkte werden ausschließlich durch die Marketingabteilung der EHL AG ausgewertet und vergeben. Die Lieferscheine sind mit geschwärzten Preisen einzureichen, sofern solche Preise ersichtlich sind. Ausschlaggebend sind die Angaben zu Artikel und Menge. Die Festlegung über die Höhe der Punkte erfolgt durch das Marketingteam der EHL AG und hat nationale Gültigkeit, unabhängig von der Bezugsquelle der Produkte.

5.3 Die Punkte gehen aus einer gesonderten Anlage hervor und stehen unter dem Vorbehalt, jederzeit angepasst, verändert oder widerrufen werden zu können.

Anlage 1 zu Teilnahmebedingungen

5.4 Bei Rückgängigmachung (Wandlung, Vertragsaufhebung, Anfechtung, Rücktritt, Umtausch etc.) einer Registrierung, für den Ihnen Punkte gutgeschrieben wurden, sowie bei Fehlbuchungen und Missbrauch behält sich die EHL AG das Recht zur Stornierung der entsprechenden Punktegutschrift vor.


6. Punktestand

6.1 Ihre Punkte werden bei der EHL AG unter Ihrem Online Profil registriert und verwaltet. Sie können Ihren aktuellen Punktestand jederzeit über expert@ehl.de abrufen. Zusätzlich erhalten Sie in regelmäßigen Abständen eine Mitteilung über Ihren Punktestand.

6.2 Einwendungen gegen die Richtigkeit oder Vollständigkeit der Punktestandsmitteilung müssen Sie spätestens innerhalb eines Monats nach deren Zugang in Textform bei der in der Mitteilung angegebenen Stelle geltend machen. Das Unterlassen rechtzeitiger Geltendmachung gilt als Genehmigung des Punktestands. Sie können auch nach Fristablauf eine Berichtigung des mitgeteilten Punktestands verlangen. In diesem Fall müssen Sie die Unrichtigkeit oder Unvollständigkeit nachweisen.


7. Punkteauszahlung

Die Punkte können ausschließlich gegen Ware eingetauscht werden, welche auf dem durch die EHL AG betriebenen Onlineshop zur Verfügung gestellt werden: voraussichtlich ab September 2021 verfügbar. Ein Umtausch, eine Barauszahlung oder die Übertragung der Punkte auf eine dritte Person ist ausgeschlossen.


8. Punkteverfall

Die Punkte verfallen spätestens zum 31.12. eines jeden Kalenderjahres, frühestens jedoch mit Ablauf von 12 Monaten ab Einreichung des Lieferscheins.


9. Kündigung, Beendigung, Änderungen der Allgemeinen Teilnahmenbedingungen, Ausschluss der Teilnahme

9.1. Sie können die Teilnahme am EHL Experts Programm jederzeit ohne Einhaltung einer Frist durch Mitteilung in Textform an die EHL AG beenden. Mit Zugang dieser Mitteilung endet Ihr Recht zum Eintauschen von Punkten gegen Ware und es verfallen alle Ihre bisher erworbenen Punkte.

9.2. Eine Kündigung seitens der EHL AG ist nur unter Einhaltung einer angemessenen Frist möglich, es sei denn, die Kündigung erfolgt aus wichtigem Grund.

9.3. Die EHL AG behält sich ausdrücklich vor, das Bonusprogramm ohne vorherige Ankündigung und ohne Mitteilung von Gründen zu beenden. Dies gilt insbesondere für jegliche Gründe, die einen planmäßigen Ablauf des Bonusprogrammes stören oder verhindern würden.

9.4 Die EHL AG behält sich vor, das Programm unter Einhaltung einer angemessenen Frist, bei Vorliegen eines wichtigen Grundes auch ohne Einhaltung einer solchen Frist, unter angemessener Wahrung Ihrer Belange zu ergänzen oder zu verändern.

9.5 Die EHL AG behält sich zudem vor, nach eigenem Ermessen Personen von der Teilnahme auszuschließen, wenn berechtigte Gründe vorliegen, beispielsweise:

- bei Manipulationen im Zusammenhang mit den eingereichten Lieferscheine,

- bei Verstößen gegen diese Teilnahmebedingungen,

- bei unlauterem Handeln oder

- bei falschen oder irreführenden Angaben im Zusammenhang mit der Teilnahme an dem Programm.


10. Datenschutz

Für die Teilnahme an dem Bonusprogramm ist die Angabe von personenbezogenen Daten (Vorname, Nachname, Firma, E-Mail-Adresse, Straße/Hausnummer, PLZ und Ort) notwendig. Der Teilnehmer versichert, dass die von ihm gemachten Angaben zur Person wahrheitsgemäß und richtig sind.

Sämtliche personenbezogenen Daten des Teilnehmers werden ohne Einverständnis weder an Dritte weitergegeben noch diesen zur Nutzung überlassen.

Weitere Infos zum Thema Datenschutz bei EHL finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie.


11. Einwilligung zur Verwendung von Foto- und Videomaterial

Mit der Teilnahme an diesem Programm erklären Sie sich damit einverstanden, Foto und Videoaufnahmen, die während Veranstaltungen sowie während der Preisverleihung(en) gemacht werden, von der EHL AG unentgeltlich für folgende Marketingzwecke verwendet werden dürfen:

- Veröffentlichung auf den Websites der EHL AG und des Mutterkonzerns CRH

- Veröffentlichung auf den Social-Media Plattformen der EHL AG YouTube, Facebook, Pinterest, Instagram, Twitter, LinkedIn, Xing

- Verwendung der Aufnahmen zu Werbezwecken (Print und digital)

Durch diese Verwendung werden die Aufnahmen einem breiten, nicht kontrollierbaren Publikum zugänglich gemacht. Eine Verwendung der Aufnahmen zu anderen, als den oben genannten, Zwecken, oder eine Veränderung, bedarf einer weiteren Einwilligung.

Diese Einwilligung ist freiwillig und kann jederzeit schriftlich mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden. Wird keine Einwilligung erteilt, oder die bereits erteilte Einwilligung zurückgenommen, entstehen dem Betroffenen keine Nachteile.

Bis zur Löschung der Daten bleiben diese zur Verwendung auf internen Servern der EHL AG gespeichert. Der Zugriff auf die Speicherorte ist auf die notwendigen Personen beschränkt. Die Löschung der Daten erfolgt sobald der Betroffene seine Einwilligung widerruft.

Natürlich erstrecken sich Ihre Betroffenenrechte, laut der europäischen Datenschutzgrundverordnung und des Bundesdatenschutzgesetzes, auch auf diese Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten. Für nähere Informationen zu Ihren Rechten als Betroffener können Sie Kontakt zur EHL AG unter der oben angegebenen Adresse aufnehmen.


12. Rechtsweg

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.