Presse & Neues

zurück zur Übersicht


EHL unterstützt den Landschaftsgärtner-Cup Nord in Rostock

19.06.2017

Am 16. und 17. Juni fand der 21. Landschaftsgärtner-Cup Nord im Hafen von Rostock statt.

Zu diesem Berufswettkampf trafen die 38 talentiertesten Auszubildenden im Garten- und Landschaftsbau der Bundesländer Mecklenburg-Vorpommern, Schleswig-Holstein und Hamburg aufeinander. Dabei galt es ihr Wissen und Geschick an sieben Stationen unter Beweis zu stellen. Die insgesamt 19 Teams mussten im Tageswechsel einen theoretischen sowie einen praktischen Teil absolvieren. Das professionelle Bearbeiten von Natursteinen und das Bestimmen von Pflanzen waren hier ebenso gefragt wie der geschickte Umgang mit technischen Geräten, zum Beispiel Bagger und Messinstrumente.

Auch die EHL AG unterstützte die Nachwuchstalente bei diesem Wettkampf.

Das Werk Wittenburg sponserte die Veranstaltung und stellte zusätzlich 160 BossIntak Mauersteine zur Verfügung, die es für die Wettbewerbsteilnehmer galt fachlich zu verbauen.

Der Außendienst der Firma EHL war mit 2 Kollegen vor Ort vertreten, versorgte die fleißigen Nachwuchstalente mit Zollstöcken und gratulierte jedem Teilnehmer zur Siegerehrung mit einem EHL Rucksack.

Die Hauptaufgabe, einen Garten nach festgelegtem Plan auf einer Fläche von 16 Quadratmetern zu errichten, hatte eine Gewichtung von 65 Prozent auf die Gesamtwertung. Für diesen praktischen Teil wurde den Zweier-Teams sechs Stunden Zeit vorgeben. Dabei war die EHL BossIntak-Mauer neben anderen Materialien wie Holz, Rasen, Naturstein und Bepflanzung ein fester Bestandteil.

Der Gesamtsieg dieses Wettbewerbs ging nach Mecklenburg-Vorpommern an die junge engagierte Kassandra Eißrich (1. Lehrjahr) und ihren Mitstreiter Sven Lenhardt (2. Lehrjahr) aus Rostock. Dank sorgfältiger Vorbereitung holten die zwei Nachwuchstalente den Titel „Landesmeister Mecklenburg-Vorpommern 2017“ sowie den länderübergreifenden Gesamtsieg. Mit dieser Glanzleistung haben Sie sich die Qualifikation zum Bundesentscheid am 8. September 2017 in Berlin erkämpft. Auf der IGA Berlin treten sie gegen alle landschaftsgärtnerischen Landesmeister an, um sich auch den Titel „Deutscher Meister 2017“ zu erobern.

Die EHL AG gratuliert dem Siegerteam und allen Teilnehmern des Landschaftsgärtner-Cups Nord. Wir wünschen den zwei Wettkämpfern für den Bundesentscheid in Berlin viel Spaß und Erfolg.

Weitere Infos finden Sie auf der Homepage des Fachverband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau Mecklenburg-Vorpommern e. V. hier.

Der diesjährige Landschaftsgärtner-Cup Nord 2017 wurde direkt im Rostocker Stadthafen ausgetragen. Foto: Kottich
Herzstück des Landschaftsgärtner-Cups Nord im Rostocker Stadthafen war die Bauaufgabe, bei der die Teams innerhalb von sechs Stunden einen 16 Quadratmeter großen Garten bauen mussten. Foto: Kottich
Die zwei 10. Platzierten Sofie Kielbasiewicz (links) vom GaLaBau-Betrieb Beran Gärten GmbH & Co. KG aus Neu Wulmstorf und Rahel Mia Magerstädt (rechts) von der Firma Joh. Redeker GmbH & Co. KG aus Schenefeld
Kassandra Eißrich (rechts) und Sven Lehnhardt (links) aus Rostock erkämpften sich den Sieg ‚Landesmeister Mecklenburg-Vorpommern‘. Sie sind die glücklichen Gewinner des diesjährigen Landschaftsgärtner Cup Nord
So sehen Sieger aus: Kassandra Eißrich und Sven Lehnhardt aus Rostock sind die Gewinner des Landschaftsgärtner-Cups Nord 2017 und die neuen Landesmeister Mecklenburg-Vorpommerns. Foto: Kottich
3. platzierter Dennis Hartwig vom GaLaBau-Betrieb Erwin Rumpf GmbH & Co. KG Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau aus Nortorf mit seinem EHL-Rucksack

Pressekontakt:
EHL AG
Uwe Henning

Bundesstraße 127
56642 Kruft

Tel.: +49 (0) 26 52 / 80 08-501
u.henning@ehl.de

Unternehmenskontakt:
EHL AG
Michelle Scholz
Manager New Media

Bundesstraße 127
56642 Kruft

Tel.: +49 (0) 26 52 / 80 08-52
m.scholz@ehl.de


Copyright: EHL AG, Kruft 2017
Die auf dieser Seite bereitgestellten Pressebilder dürfen nur für redaktionelle Zwecke unter Anbringung einer Quellenangabe ("Bild: EHL AG") verwendet werden. Die Verwendung ist honorarfrei. Wir bitten jedoch um ein Belegexemplar (bei Printmedien) bzw. um Benachrichtigung (andere Medien, Internet). Bei der Verwendung auf Internetseiten erbitten wir das Anbringen eines Links zu "https://www.ehl.de" bzw. die Nennung unserer Internetseite "www.ehl.de".


zurück zur Übersicht

EHL - Steien fürs Leben

Logo

.jpg, .png (72 dpi RGB)

.jpg, .eps (300 dpi CMYK)